Automatisch  |  Nacht  |  Dämmerung  |  Vormittag  |  Nachmittag
Meine Haltung

Schildkrötenhaus

Meine Schildkröten werden ausschließlich im Freiland gehalten. Sie haben eine Fläche von 56 m2 zur Verfügung. Die Freianlage beinhaltet eine große Anzahl von Wildkräutern (Löwenzahn, Klee, Breit- und Spitzwegerich, Ackerwinde) sodass nur relativ wenig zu gefüttert werden muss. Immer verfügbar für meine Schildkröten sind Sepiaschalen (der harte scharfe Rand wird natürlich entfernt). Dadurch ist eine ausreichende Kalkversorgung gewährleistet. Mehrmals in der Woche bekommen sie Karotten die sehr gerne angenommen werden. Stets verfügbar ist eine Schale mit frischen Wasser. Im Schildkrötenhaus befindet sich Heu, das natürlich auch sehr gerne gefressen wird.

Das Schildkrötenhaus hat eine Fläche von 1,5 m2 und besteht aus 16mm Doppelstegplatten. Durch den Treibhauseffekt haben meine Schildkröten auch schon bei geringen Außentemperaturen ein angenehmes Klima. Ein automatischer Fensteröffner (vom Gewächshaus) der bei ca. 35°C das Dach öffnet, verhindert zuverlässig eine Überhitzung im Haus. Das Haus ist mit einer Alarmanlage gesichert.

Je nach Witterung können die Schildkröten bis Ende Oktober in ihrem Haus bleiben (zusätzliche Isolation durch Luftpolsterfolie). Wenn es allerdings sehr früh kalt wird, dann kommen sie in ein großes Gewächshaus das beheizt wird.

Überwintert werden sie dann bei uns im Haus unter dem Dach (Nordseite). triefstTemperaturen 3-7°C. Je nach Wetter werden sie dort 3-4 Monate überwintert.

Susi's Schildkröten LoginSusi's Schildkröten